MGV "Liedertafel Lohe" e.V.

 

Freitag, 02. Januar 2009 Liedertafel begeistert beim Benefizkonzert
Pressebericht von: Neue Westfälische Bad Oeynhausen Nr. 1/2009

Liedertafel begeistert beim Benefizkonzert

Kantor Harald Sieger begleitet den Chor

Bad Oeynhausen (nw). Für das Weihnachtskonzert, dass der MGV Liedertafel Lohe am 2. Advent in der Loher Kirche als Benefizkonzert darbot, wurde ein entsprechendes Repertoire einstudiert. Da diese Arbeit für nur einen Vortrag zu aufwendig schien, machten einige Mitglieder den Vorschlag, diese Lieder an anderer Stelle noch einmal in Bad Oeynhausen vorzutragen.
Es kam durch einen Sänger die Verbindung zur Altstadt Kirchengemeinde, die von einer Mitgestaltung des Gottesdienstes am Sonntagmorgen sehr an getan war. Es wurde der vierte Advent festgelegt.
Den Gottesdienst hielt Pfarrerin Fischer, die einige Lieder zwischen der Liturgie und Predigt einfügte. Nach Ende des Gottesdienstes war der übliche Kirchenkaffee. Danach wurden die restlichen einstudierten Lieder vorgetragen. Die Zuhörer dankten mit viel Applaus. Ein voller Erfolg wurde dem Chor beschert bei so wenig Werbung.
Die Sitzplätze im Kirchenraum waren fast alle besetzt. Die meisten Lieder wurden vom Chor a Capella vorgetragen, dirigiert von seinem bewährten Chorleiter Nicolai Bergen, bis auf das Lied „Tochter Zion“, das auf der Orgel von Kantor Harald Sieger begleitet wurde. Auch kam wieder das gefühlvolle Lied „Des Deutschen Seemanns Weihnacht“ zu Gehör.

Festlich: Der gesamte Chor der Liedertafel mit dem Dirigenten Nicolai Bergen im
weihnachtlich geschmückten Altarraum der Altstadtkirche.